Einweihungswege: Der Eremit, Der Reiche und der Arme, Der Teufel

Datum:

27.04.2024

Zeit:

10:00

Ort:

Praxis Donald Guß

Einweihungswege – Eine Reise zu dir:

Der Ermiet, Der Reiche und der Arme, Der Teufel

In diesem Jahr geht außergewöhnlicher Zyklus in die zweite Runde:  Wir stellen uns tiefen und ursprünglichen Kräften, die seit Äonen und abertausenden von Zeitaltern in der Welt und somit in uns existieren. Uns berühren und durch alle Geschichten hindurch immer wieder auftauchen. Uns inspirieren und das Unmögliche möglich werden lassen. Ja, sie halten eine schier unendliche Ressource der Erleuchtung und des Erwachens für uns bereit. Es sind die Archetypen der Seele, die auf die eine oder andere Weise in Märchen und Geschichten (Welche Lieblingsgeschichten hattest Du?) zu Tage treten und für den Augenblick der Erscheinung etwas ganz besonderes mit Dir mach-(t)en. Warum nur, könnte man fragen, wenn man die Antwort in der Tiefe nicht schon längst wüste. Wenn wir durch die Höhlen aus der uralten Zeit gehen und die Wände von den Mammuts berichten und uns in einer besonderen Kraft wiederfinden, die tief tief in uns verankert liegt, dann wissen wir. Es gibt mehrere dieser ursprünglichen Ressourcen, die in uns liegen und helfen können, auf eine wirklich leichte Weise das Leben nach unseren Wünschen und Träumen zu gestalten. Jede dieser Kräfte hat ihre eigene, wertvolle Antwort auf das Leben gefunden und gemeinsam (!) verkörpern sie das Wissen und die lebendig gewordene Schöpferkraft in uns.

 

03.-04.02.2024 Die Heilerin Der Heiler

27.-28.04.2024 Der Eremit, Die Einsiedlerin/Die der Zurückgezogene

12.-13.10.2024 Der/die Reiche und der/die Arme

07.-08.12.2024 Der Teufel

 

Es fehlt uns an der einen oder anderen Stelle der Moment der Einweisung… oder gar der Initiation, sodass diese ursprünglichen Qualitäten wieder frei und zugänglich für uns sind. Voller Fürsorge uns selbst und den Anderen gegenüber.  Wir alle sind aus einem bestimmten Grund hier. Ob es nun der Erfolg im Geschäft, die Liebe im Leben, deine Vision, die Gesundheit oder die Verbindung zu Gott ( dem Leben, der Quelle) ist. So liegen diese ursprünglichen Kräfte in uns verborgen, bis zu dem Tag, da sie wieder in uns Platz nehmen.  In den Naturvölkern gab und gibt es noch den sogenannten “Tod” vom törichten, unwissenden “Kinde” hin zum lebendigen Erwachsenen. Ein Einweihungsweg vom Einen zum auferstandenen Anderen: Die Heilerin, Der Eremit, Der Arme und Reiche und der Teufel

Der Zyklus geht weiter mit

 

Der Eremit Die Einsiedlerin Der die Zurückgezogene

Der Eremit ist ein besonderer „Kautz“. Er/Sie hat sich meist aus gutem Grund zurückgezogen und bevorzugt ein Leben in und mit der Natur statt mit den Menschen. Von der Bevölkerung häufig als, anders, eigensinnig oder gar als verrückt betitelt. Er oder sie wiederum meidet Menschen bzw. Gesellschaft. Empfindet sich als nicht zugehörig, wie von einem anderen Stern, oder als Aussätziger oder Verstoßener. Dafür besitzen sie allerdings die Gabe mit der Welt, der Natur, den Tieren und Pflanzen in Eintracht leben zu können. Sie empfinden sich als ein Teil des großen Ganzen. Gar Ziehen sie sich von Zeit zu Zeit aus eben diesem Grund in die „Einsamkeit“ zurück um tiefe Einkehr in das große Ganze zu erlangen. Die Suche nach Gott oder Gott in uns bewegt ihn/sie in die Ferne und Abgeschiedenheit. Die Erkenntnisse, die sie erlangen sind, häufig nicht von dieser Welt, sondern entstammen einer tiefen Einkehr in die Mysterien des Universums durch die Natur. An diesem Wochenende widmen wir uns unseren zurückgezogenen Anteilen in uns. Häufig hat ein Mensch, der sich innerlich (in Teilen) zurückgezogen hat, zwar eine der entsprechenden Erfahrung gemacht, die sie /ihn dazu bewegt hat sich zurückzuziehen. Doch hat dies auch häufig besondere Gaben, wie z. B. Feingefühl, Beobachtungsgabe oder Vermittlungsfähigkeiten zwischen Menschen oder Menschen und der Natur (Tiere, Pflanzen oder dem Göttlichen) zum Blühen gebracht.

 

Wir arbeiten mit verschiedene Medien wie, allem voran, der Märchenaufstellung, initiatischen Ritualen, ausgewählten Meditationen und Techniken aus der Gruppendynamischen Psychologie.

 

Wenn Du Fragen zu einem Einzelwochenende oder dem ganzen “Einweihungsweg” hast, sind mein Team und ich für Dich da. Kontaktiere uns gerne unter info@praxisguss.de oder ganz bequem und direkt über Signal oder WhatsApp unter 017663666642.

 

Hinweis:

Die unten stehenden Beiträge sind inklusive 19 % Mehrwertsteuer. Für Patientinnen und Patienten, die aus therapeutischen Gründen an dem Wochenende teilnehmen, entfallen die Kosten der Mehrwertsteuer. In diesem Falle richte Deine Anfrage zuerst an info@praxisguss.de.

Anmeldeschluss ist sieben Tage vor Seminarbeginn.

 

 

jetzt registrieren:

Anmeldung Ticketmenge: inkl. 19 % MwSt.
Die Wochendnen Die Heilerin, Der Eremit, Der Reiche und der Arme, Der Teufel als bundele 1428,56 netto
1.699,00 
Die Wochenenden Die Heilerin, Der Eremit, Der Reiche und der Arme, Der Teufel als bundele für SchülerInnen der Götterschmiede 1344,53 netto
1.599,99 
Der Eremit die Einsiedlerin als Einzelwochenende 436,97 netto
519,99 
Der Eremit die Einsiedlerin als Einzelwochenende für SchülerInnen der Götterschmiede 352,93 netto
419,99 
Menge: Gesamt